Kaiserwinkl

Ferienregion Kaiserwinkl Sommerurlaub
591 meter

Urlaub in der Ferienregion Kaiserwinkl

Der Ferienregion Kaiserwinkl bietet viel Abwechslung.
Der schönster Anfang in Tirol. Der Ferienregion Kaiserwinkl bietet viel Abwechslung und ist sehr einfach zu erreichen.

Optisch gesehen ist der Ferienregion Kaiserwinkl an dem Ort, wo für Millionen von Touristen Tirol anfängt. Wer auf der Inntal-Autobahn zum Grenzübergang Kufstein fährt sieht der Zahmer Kaiser und in seinem Rücken den Wilden Kaiser.

Wer Tiroler Boden mautfrei erreichen möchte, verlässt schon auf deutsche Setie die Autobahn bei Oberaudorf, und kommt so in die schönste Ecke Tirols: Der Kaiserwinkl.

Die Region Kaiserwinkl verfügt über idyllische Dörfer, wie das authentische Rettenschöss, wo die Touristen gerne kommen um die einzigartige Natur zu genießen.

Outdoor
Paragliding wird in Kössen angeboten.

Darüber hinaus ist die Ferienregion Kaiserwinkl eine echtes Bergsportgebiet, wie die vielen Wander- und Mountainbike-Strecken belegen.

So hat die Region nicht weniger als 200 km Wanderwege und sind die Sommerlifte eingestellt auf Mountainbikers.

Wassersport
Wassersport in der Region ist Wassersport von hohem niveau.

Der Walchsee bietet verschiedene Wassersportarten wie Surfen, Rudern, Angeln und Wasserski.

Darüber hinaus ist in Kössen einem schönen Waldschwimmbad.

Etwas Besonderes sehen.
Wenn Sie im Urlaub sind in die Ferienregion Kaiserwinkl, dann möchten Sie doch auch manchmal etwas Besonderes sehen.

Ebbs ist nur 10 Autominuten vom Walchsee und nur 15 Minuten von Koss.

Es ist die Reise wert, denn hier ist der Fohlenhof Ebbs, der größte Fohlenhof in Österreich und weltberühmt.

Tourismusverband

Postweg 6 6345 Kössen
Telefon: +43 (0)501100
Email: info@kaiserwinkl.com
Internet: http://www.kaiserwinkl.com

style="display:block"
data-ad-format="autorelaxed"
data-ad-client="ca-pub-2812489612520478"
data-ad-slot="9466819972">