Via Claudia Augusta Reisemöglichkeiten

Via Claudia Augusta Special

Die Via Claudia Augusta ist eine lange Wanderstrecke, Mountainbike- und Radstrecke über ca. 700 Kilometer. Selbstverständlich brauchen Sie nicht die gesamte Strecke zu Fuß zu gehen oder mit dem Fahrrad zu fahren, Man kann leicht eine oder mehrere Stufen mit dem Fahrrad fahren oder wandern. Dabei können Sie in verschiedene Unterkünfte eine oder mehrere Nächte verbleiben.

Es gibt, wenn Sie sich entschließen, die ganzen Strecke zu bewältigen, mehrere Optionen für das Fahrrad oder Mountainbike, um wieder nach Hause bringen zu lassen, ohne dass Sie die Ganze Strecke wieder Fahren oder Wandern müssen.

Ein einzigartiges Möglichkeit ist die Strecke mit der Postkutsche zu Bereisen.

Wandern

Die Strecke besteht aus 29 Tages-Etappen von 4 bis 6 Stunden Gehzeit, mit einer Gesamtlänge von ca. 600 km.

Der Weg besteht aus Forstwege (in der Regel Schotterstraßen) und ruhigen Landstraßen, wo nur leichter Verkehr ist. Zum größten Teil verläuft die Strecke entlang sonnigen Hängen und folgt der ursprünglichen Strecke.

Karten sind erhältlich bei besseren Buchhandlungen, und selbstverständlich entlang der Strecke.

Fahrrad oder Mountainbike

Die Strecke hat eine Gesamtlänge von ca. 700 km von Donauwörth über die Alpen nach Venedig Altino oder Ostiglia am Po.

Die Mountainbike- und Radstrecke verläuft Asphaltierten Wegen oder Schotterwegen und ruhigen Landstraßen, , wo nur leichter Verkehr ist.

In Bayern ist die Strecke flach bis leicht hügelig. In Tirol ist die Strecke etwas schwieriger, mit einigen schwerere Steigerungen. Mit die Fahrradshuttle können Sie auch ganz entlang die schwerer Steigungen in Tirol Reisen. Von der Reschenpass verläuft die Strecke zum größten Teil Bergabwärts.
Auf der Hauptroute zwischen Trento und der Adria warten noch 3 Pässe.

Selbstverständlich kann man auf dem Rad oder Mountainbike, Auch nur Teile der Strecke Fahren, und viele Unterkünfte entlang der Strecke bieten die Möglichkeit, Mountainbikes und Fahrräder sicher zu Lagern.

Karten sind erhältlich bei besseren Buchhandlungen, und selbstverständlich entlang der Strecke.

Postkutsche

Eine einzigartige Gelegenheit die schöne Strecke und die umliegende Landschaft zu Genießen, ist die Postkutsche. 8 bis 10 Personen können diese abenteuerliche Reise genießen. Es gibt zwei Strecken von Landsberg am Lech über die Alpen bis nach Bozen, und vom Entschtal zu Altino in der Nähe von Venedig.

Informationen sind erhältlich bei Via Claudia Info ++43 664 27 63 555 oder office@viaclaudia.at

style="display:block"
data-ad-format="autorelaxed"
data-ad-client="ca-pub-2812489612520478"
data-ad-slot="9466819972">