Hinterhornbach

Hinterhornbach Sommerurlaub 1.101 meter

Urlaub in Hinterhornbach

Hinterhornbach wurde erstmals in einer Urkunde im Jahre 1235 erwähnt.
Hinterhornbach liegt am Fuß des Hochvogel, und wurde erstmals in einer Urkunde im Jahre 1235 erwähnt.

Ein Gebiet wo früher Schmuggler und Wilderer ganz normale tätigkeiten wahren, in gewissem Umfang zur Ergänzung von den mageren Lebensunterhalt. Dies werden Sie noch bemerken an einige schöne Wanderwege.

Outdoor
Hinterhornbach ist ein Paradies für verschiedene Bergsportarten, aber vor allem Wanderer können auf sehr schöne Wanderwege, die durch die schöne Natur führen, genießen.

Wassersport
Möglichkeiten für verschiedene Wassersportarten werden in den umliegenden Dörfern im Lechtal angeboten.

Das Bauernmuseum.
Das Dorf hat zwei tolle Museen, das Bauernmuseum und das Jagdmuseum.

Beide Museen wiederbelebt früheren Zeiten.

Skiurlaub Winter Lechtaler Bergbahnen

Tourismusverband

Hausnr. 30 6642 Hinterhornbach
Telefon: +43 (0)5632 361
Email: info@lechtal.at
Internet: http://www.lechtal.at

Nachbarn
Elbigenalp Elbigenalp Elmen Elmen Häselgehr Häselgehr Stanzach Stanzach

style="display:block"
data-ad-format="autorelaxed"
data-ad-client="ca-pub-2812489612520478"
data-ad-slot="9466819972">